Wie man ein Bett auswählt: 5 Schlüsselpunkte. Betten günstig.

Ein gesunder Schlaf ist eine der wichtigsten Komponenten im Leben eines jeden Menschen. Wissen Sie, welches Bett Sie wählen sollen? Oder wie kann man die richtige Matratze kaufen und nicht mit dem Material für den Rahmen verkaufen? Unser Artikel wird Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.
Die Wahl betten günstig ist wahrscheinlich der wichtigste Teil jeder Schlafzimmergestaltung. Schließlich verbringt der Mensch dort ein Drittel seines Lebens, und diejenigen, die gerne schlafen, und noch mehr. Wenn Sie also ein Bett kaufen, entscheiden Sie, welche Art von Schlaf Sie haben werden. Und ob sie stark und gesund sein wird, hängt nur von der Richtigkeit Ihrer Entscheidung ab.

Wir bestimmen die Größe und Form…

Bei der Wahl der Länge ist es am wichtigsten, sich auf Ihre Körpergröße zu konzentrieren oder auf die Höhe Ihrer anderen Hälfte, falls diese größer ist. Die Mindesthöhenreserve sollte mindestens 10 Zentimeter betragen, für maximalen Komfort ist jedoch mehr wünschenswert. Ähnliche Modelle finden Sie hier: https://warenza.de/wohnen/schlafzimmer/betten. Was die Breite des Bettes betrifft, so genügt es, sich darauf zu legen und, die Hände hinter den Kopf geworfen, die Ellbogen zu strecken. Wenn Sie genug Platz auf Ihrer Hälfte haben, passt das Bett zu Ihnen. Falls nicht, sollten Sie andere Optionen in Betracht ziehen.

Was die Form betrifft, kann man sagen, dass die rationellste Wahl zugunsten eines Standardrechtecks wäre. Aber wenn Sie auf der Jagd nach exquisiter Originalität sind und ein rundes, ovales, gewölbtes oder sogar herzförmiges Bett wünschen, dann sind Sie dazu verdammt, sich den unvermeidlichen Schwierigkeiten zu stellen. Sie wird nicht nur mehr Platz beanspruchen, sondern Sie müssen auch Ihre Bettwäsche zuschneiden. Vergessen Sie nicht, Decken und Plaids auszusuchen.

Lassen Sie uns den Rahmen untersuchen.

Es gibt zwei Haupttypen von Rahmen: mit zwei Stützrücken und zwei Seitenwänden oder mit vier Seitenwänden und Rücken, bei denen die Beine oder das Podium vorstehen. Rahmen mit Beinen gelten als weniger haltbar, aber wenn sie mit Qualität zusammengebaut werden, egal für welche Option Sie sich entscheiden, werden sie lange halten.
Die zuverlässigsten und haltbarsten Rahmen werden aus Massivholz und Metall hergestellt. Sehr elegant aussehende gefälschte Kopien. Auch gewebte Varianten erwiesen sich als recht gut. Die kurzlebigen, aber kostengünstigen Varianten werden aus MDF- und Faserplatten hergestellt. Spanplattenrahmen gelten als die unzuverlässigsten und brüchigsten.

Wir wählen die Basis aus.

Wie man ein Bett auswählt: 5 Schlüsselpunkte. Betten günstig.

Die Basis besteht oft aus einem Rahmen, auf den flexible Lamellen gelegt werden. Je mehr Lamellen, desto stärker ist die Basis. In einem Standard-Einzelbett sollten sich mindestens 15 von ihnen befinden. Es gibt auch Varianten mit Federn und Metallgittern, aber sie gelten als den Modellen mit Lamellen in orthopädischen Eigenschaften unterlegen.

Bei der Betrachtung des Stützpunktes lohnt es sich, darauf zu achten, was darunter liegen wird. Es ist möglich, die klassische Variante zu wählen, bei der nichts drunter ist, dann ist die Matratze gut belüftet, und das ist wichtig. Wenn Sie jedoch Platz sparen wollen, ist ein Hubsockel mit versteckten Fächern oder ein Sockel mit Schubladen eine gute Option.

Wir wählen eine Matratze.

Was Matratzen betrifft, so gibt es inzwischen selbst unter Experten kontroverse Meinungen. Sie können dieses Thema hier im Detail studieren: https://de.wikipedia.org/wiki/Matratze. Diejenigen, die für mehrschichtige Varianten ohne Federn plädieren, und diejenigen, die eher zu kombinierten Federmodellen tendieren. Manche Menschen mögen steife Matratzen, während andere weiche Matratzen mögen. Es ist also besser, sich auf sich selbst und seine Gefühle zu verlassen. Kommen Sie einfach in den Salon und zögern Sie nicht, sich vor dem Kauf für mindestens fünf Minuten in der gewohnten Schlafposition auf die Matratzen zu legen, die Ihnen gefallen. Glauben Sie, dass es von außen lächerlich aussehen wird? Ganz und gar nicht! Es wäre lächerlich, nach Hause zu kommen und eine Matratze in den eigenen vier Wänden auszuprobieren und festzustellen, dass man sie nicht mag. Diese Kategorie ist jedoch nicht mehr erstattungsfähig oder umtauschbar. Überprüfen Sie also unbedingt noch einmal die Größe des Bettes, damit Sie es auf keinen Fall verfehlen.